STUDIOBAU

 

 

STUDIOBAU FÜR DIE FILMPRODUKTION "DER BERGDOKTOR"

 

 

Bebaute Fläche ca. 400 m2

 

Aufgebaut in einer Tennishalle

 

z.T. als Modulare Bauweise ausgeführt = Transportfähig

 

Räume:

 

Intensivstation
Beobachtungszimmer
Flur Intensivstation
Flur Krankenzimmer
Lift mit 2 mechanisch bedienbaren Türen
1x Zimmmer (variabler Raum)

 

Besonderheiten:

 

im Zimmer (variabler Raum) ist die Umgestaltung durch bewegliche Wandelemente möglich.
3 unterschiedliche Wandoberflächen lassen sich über ein Schienensystem bedienen und
ermöglichen einen zeitlich effizienten Umbau.

Zudem gibt es die Möglichkeit die Fensterfront in 2 baulich unterschiedliche Varianten darzustellen.

 

1x Rücksetzer der für Tag und Nacht beleuchtbar ist.

 

Der Krankenzimmerflur lässt sich umgestalten, so, dass 2 unterschiedliche Flure erzählt werden können.
Die Leuchtschlitze an der Wand lassen sich farblich verändern,
die Zimmernummern sind austauschbar,
alle Elemente an den Wänden lassen sich umfunktionieren/umgestalten,
die Möbel gibt es in zweifacher Ausführung.

 

 

i.Z.m. mit Oliver Hoese

 

 

 

 

 

 

SPEZIALBAUTEN

 

 

FELSKOSTRUKTIONEN FÜR  DIE FILMPRODUKTION "DER BERGDOKTOR"

Entwurf und Bauleitung diverser Plateaus, Felsen und absprengbare Steinelemente an vorhandenen Felskanten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cordula Kerner 2017